top of page
  • AutorenbildMichaela Kuti

Steve de Shazer und die Wunderfrage

10 FACTS about…

Steve de WHO……?

STEVE DE SHAZER!

 

In dieser neuen Rubrik möchte ich dir den „Mastermind“ hinter dem Konzept des lösungsorientierten Coachings vorstellen: STEVE DE SHAZER – und das ganze wie immer kurz und knackig in den „10 FACTS about…“.

 

Bist du bereit? Prima, dann mal los! Der Countdown läuft...


Eine Person arbeitet am Laptop und macht sich Notizen

 

FACT 10:

Steve de Shazer lebte von 1940 bis 2005, war ein amerikanischer Psychotherapeut und Autor und verheiratet mit Insoo Kim Berg, mit der er gemeinsam forschte und Bücher veröffentlichte.

 

FACT 9:

Er hatte eine Ausbildung in klassischer Musik, war professioneller Jazzmusiker und spielte Saxophon.


Eine Person spielt Saxophon

 

FACT 8:

Auf Steve de Shazer geht die Skalenfrage zurück. („Auf einer Skala von 1 bis 10: …")

 

FACT 7:

Steve de Shazer war der Begründer der lösungsorientierten Kurzzeittherapie.

 

FACT 6:

Er veränderte und verstörte die traditionelle psychotherapeutische Praxis durch seinen Ansatz.


Eine Pflanze, sie sich in einem Spiegel spiegelt

 

FACT 5:

De Shazers Quintessenz lautete: „Keep it simple“: Gut zuhören und eine einfache Sprache verwenden.

 

FACT 4:

„Problem talks creates problems, solution talk creates solutions.“ Die Fokussierung auf die Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen ist der Schlüssel, anstatt vom Problem aus zu gehen.

 

FACT 3:

Keine Endlosprozesse, sondern 5 bis 10 Sitzungen mit Impulsen für die Gestaltung der eigenen Gegenwart und Zukunft.

 

FACT 2:

Die Frage nach Ausnahmen als wesentlicher Bestandteil: „Wann genau war das Problem weniger präsent? Wie habe ich das gemacht? Was war damals anders?“


Eine Person hält eine Wunderkerze

 

Und last but not least:

 

FACT 1:

Die Wunderfrage: „Angenommen über Nacht geschähe ein Wunder. Ich wache morgens auf und mein Problem ist gelöst. Woran würde ich das merken? Woran würde es meine Familie merken? Mein Partner? Meine Kinder? Meine Freunde?“



Fazit:

Steve de Shazer: ein Meister der Emotionen und Skalen, der Einfachheit, der Zukunftsorientierung, des Solution Talks. Ein Andersdenker. Ein Vorschreiter und Wegbereiter. Ein kluger Kopf, dessen Ideen bis heute in vielen Bereichen des Coachings, der Beratung und Therapie Anwendung finden.


Hast du Lust, noch mehr über Steve de Shazer, die Wunderfrage und die lösungsorientierte Kurzzeittherapie zu erfahren?


Dann gibt es hier ein paar Buchtipps:



 

Viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße,

Michaela


Bildquelle: Medien von wix

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page